Angebot

Krankheit entsteht im Kopf – Gesundheit auch

Im medizinischen Wörterbuch gibt es über 30.000 Krankheiten. Aber es gibt nur eine Gesundheit. Dass ein Großteil der Erkrankungen in der Psyche entsteht ist inzwischen bekannt. Aber auch Einflüsse der Lebenssituation und des sozialen Umfelds machen sich körperlich bemerkbar.

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Untersuchungen, über die positiven und negativen biologischen Auswirkungen, von fördernden und belastenden zwischenmenschlichen Beziehungen. Durch Umwandlung der positiven und negativen Erfahrungen in biologische Signale, beeinflusst das Gehirn nicht nur zahlreiche Körperfunktionen, sondern verändert unter dem Einfluss der von ihm selbst erzeugten Signale, seine eigene Mikrostruktur.

Aus diesem Grund sehe ich den Menschen als Ganzes und nicht nur in seinen Teilen/Symptomen. Aus meiner jahrelangen Erfahrung weiß ich, wie wichtig es ist, sich vor allem Gedanken über die eigene Einstellung und die eigene innere Überzeugung zu machen. Denn das Gefühl beherrscht den Körper, nicht umgekehrt. Alles entsteht im Kopf. Gedanken sind Kräfte, die unsere Zukunft formen.

Hier eine Auflistung der von mir angebotenen Verfahren

Mental

Hypnose

Coaching und verschiedene Hypnosetherapien, 

Angstbewältigung

Ängste, Phobien, Panikattacken, Psychoneuroimmunologie

Raucherentwöhnung

mit Hypnose, und/oder der umgangssprachlich genannten „Nichtraucherspritze*“, mentalem Training, Ohrakupunktur

Gewichtsreduktion

Gewichtsregulierung mit oder ohne Hypnose

Anti-Aging / Prävention

Gesundheitsberatung, Vitamin-Infusionen

Orthomolekulare Medizin*

Vitamin C-Infusionen, Anti-Aging-Infusionen*, Drip-Spa-Infusionen*

Akupunktur/Ohrakupunktur*

Homöopathie*

Ästhetik

Faltenunterspritzung

mit Hyaluronsäure, qualitativ hochwertige Marken-Produkte verschiedener Hersteller

PROFHILO® der 5-Minuten-Frischekick

Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze), sanfte Besenreiserverödung, Mesotherapie

*Heilpraktiker sind gesetzlich zur Abgabe folgender Aussage verpflichtet: Die Produkte und/oder Verfahren sind wissenschaftlich nicht anerkannt!